Übersicht

Das NoSQL Projekt richtet sich an Master-Studierende und findet ab dem 21.10. Freitags von 10 bis 14:00 Uhr in den Räumlichkeiten von VSIS statt.

Eine Anmeldung über STiNE ist obligatorisch.


Aktuelles


Termine

Datum Thema Vortragende
21.10.2016 NoSQL and Big Data (Part 1) ,
NoSQL and Big Data (Part 2)
( Slides , Pw: Pinnwand F-531)
Felix Gessert
21.10.2016 Organisatorisches Steffen Friedrich, Felix Gessert, Wolfram Wingerath, Norbert Ritter
21.10.2016 Themen

Teams

Mitglieder DB Optional Anwendung
Cassandra
HBase
MongoDB
Redis
Riak

Vorlagen

Seminararbeiten können auf Basis der VSIS-Vorlagen (LaTeX, Word) erstellt werden.

Gruppeneinteilung

Die Einteilung der Teilnehmer in Kleingruppen (2-3 Studenten) erfolgt am ersten Termin des Seminars/Projektes.


Modulprüfung

Die Zulassung zur Modulprüfung setzt die regelmäßige Teilnahme am Projektmodul, eine kontinuierliche Beteiligung sowie eine erfolgreiche Mitarbeit als Prüfungsvorleistung voraus. Eine solche aktive Teilnahme äußert sich in erkennbarem Einsatz und erfolgreicher Bearbeitung der Aufgaben über die Laufzeit des Projektes, d.h. insbesondere durch die Abgaben zu den einzelnen Teilaufgaben und deren Dokumentation sowie die Teilnahme an etwaigen Zwischen- und Abschlusspräsentationen. Die Modulprüfung besteht aus mehreren kleinen Seminarvorträgen und einer entsprechenden schriftlichen Ausarbeitung (s.u.), sowie aus einem abschließenden Projektbericht im Projektteil (s.u.).

Für das Projekt gilt die Anwesenheitspflicht nach Prüfungsordnung. Konkret bedeutet dies, dass ein Student maximal einmal unentschuldigt einem Termin fernbleiben darf. Entschuldigungen sind vor dem Präsenztermin an den Dozenten zu richten (bevorzugt per Mail). Im Krankheitsfall ist die Vorlage eines Attestes notwendig.

Seminararbeit

Die Seminararbeit soll die Auseinandersetzung der in den Seminarvorträgen erarbeiteten Themen wiederspiegeln. Sie umfasst etwa 10-15 Seiten netto (d.h. reiner Text ohne Abbildungen u.ä.). Um eventuell noch Korrekturen vornehmen zu können, empfehlen wir die rechtzeitige Abgabe einer aussagekräftigen Vorabversion in elektronischer Form bei den Veranstaltern.

Projektbericht

Gemäß der Studienordnung soll ein Projektbericht die Planung des Vorgehens, dessen Verlauf und die Durchführung sowie die erreichten Ergebnisse zusammenfassen. Für unser Projekt heißt das, dass auf 10-15 Seiten pro Teilnehmer nach einer Einführung in die Thematik des Projektes vor allem die eigenen Ansätze zur Lösung der Aufgaben beschrieben werden sollen, d. h. die prinzipielle Herangehensweise, der Aufbau der Anwendung, die verwendeten Technologien, Ablauf der Implementierung, eventuelle Besonderheiten der Lösung etc.


Literatur

Cassandra


HBase


MongoDB


Redis


Riak